Förderer

 

Das Alondra Institute ist ein gemeinnütziger internationaler Verein zur Förderung der Verständigung zwischen den Kulturen Nordafrikas und Europas, mit Sitz in Conil/Spanien.



Der Förderverein Alondra Institute e.V. (VR 15242) unterstützt die Projekte des Alondra Institute und fördert darüber hinaus die Kommunikation zwischen Nordafrikanischen Autoren und dem deutschen Publikum
Büro: Uhlandstraße 21, 60314 Frankfurt/M.  Tel : 069-4950856,
email: info@dorislerche.de, www.alondra-institute.com

  • Wir fördern multikulturelle Begegnungen

Die Förderung von multikulturellen Begegnungen zwischen Kulturschaffenden aus Europa und Nordafrika ist unser Haupt-Anliegen, das unsere Kooperationspartner, Mitglieder und Sponsoren teilen und weitertragen. Unsere Schwerpunkte sind Literatur und Zeichnung.

  • Wir stehen für kulturellen Austausch und künstlerische Zusammenarbeit

Wir schaffen neben Arbeits- und Aufenthaltstipendien zahlreiche Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit örtlichen Künstlern und Künstlerinnen verschiedener Genres (Musik, Literatur, Zeichnung, Fotografie, Theater etc.) Darüberhinaus organisieren wir öffentliche Auftritte.

  • Wir engagieren uns für Toleranz und Frieden

Der multikulturellen Dialog, die besondere Förderung von weiblichen Kulturschaffenden und die Zusammenarbeit mit kulturschaffenden Migranten fördern eine gegenseitige kulturelle Wertschätzung, beugen Konflikten vor und stärken das Fundament für stabile internationale Beziehungen.


 

Durch Ihren Beitrag können Sie das ALONDRA INSTITUTE und seine kulturpolitische Arbeit  individuell nach eigenem Ermessen unterstützen
und begleiten.

BANKVERBINDUNG:


Förderverein Alondra Institute e.V.
Frankfurter Sparkasse

IBAN: DE12500502010200565176  
BIC: HELADEF1822